Logo für Druckansicht
Plätze frei Travailler la pâte - Backen auf Französisch (A2)
ab 08.12.2020, Limburgerhof, Rudolf-Wihr-Realschule Plus, Küche
Keine Anmeldung möglich Airbrush - Meisterklasse 2020/2021 - Modul 2
ab 17.10.2020, Schifferstadt, vhs-Bildungszentrum, Airbrushwerkstatt
fast ausgebucht Einzelunterricht - Fit am PC
ab 07.12.2020, Schifferstadt, vhs-Bildungszentrum, Raum 5

Angst vor Karriere war gestern - Fempower your career!

Die LUB Mannheim mit der FATALE-University und die vhs Rhein-Pfalz-Kreis kooperieren in der beruflichen Weiterbildung.

Angst vor Präsentationen, vor Netzwerken oder einem Jobwechsel? Die FATALE-University vermittelt alles, was für eine erfolgreiche Karriere als Frau wichtig ist. Die zehn wesentlichen Schritte der Karriereleiter wurden durch eigene Forschungen und aus der Arbeit mit über 3.000 Frauen analysiert.
Die Online-Sequenzen der FATALE-University sind garantiert Corona-sicher. Weitere Informationen erhalten bei unserer Kooperationspartnerin unter https://drfemfatale.de/fatale-university/

Willkommen bei der vhs Rhein-Pfalz-Kreis

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, sich gezielt über unsere Angebote zu informieren und für die meisten davon gleich online anzumelden. Natürlich gibt es darüber hinaus unser gedrucktes Programmheft - immer für ein halbes Jahr. Für persönliche Informationen und Beratungsgespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre vhs Rhein-Pfalz-Kreis

 

Wichtig zu wissen:

Aktuelles zu den Corona-Regelungen finden Sie hier unter dem Bildblock!
Bitte beachten Sie die derzeitige Maskenpflicht im Unterricht!

Unser neues Programm ist erschienen - aber nur online! -"Ihren" Kurs finden Sie im jeweilgen Programmbereich oben oder links oben in der "Suche". Das aktuelle Programmheft steht Ihnen hier auch als provisorische Zusammenstellung zum Download bereit (Stand 21.07.2020).

Das nächste Programm erscheint - wieder als Heft - am 9. Dezember 2020.

 

Corona-Update 7 – Kursgebühren

03.11.20220 - 15:30 Uhr

Gebühren für die - Pandemie-bedingt - ausgefallenen Kurstermine werden generell erstattet, wenn sie nicht nachgeholt werden können.

Wir hoffen, alle Kurse im Dezember fortführen zu können. Momentan ist die Weiterentwicklung der Corona-Lage im Dezember jedoch nicht klar. Daher bitten wir Sie als Teilnehmer*innen um Geduld, was die Berechnung und Rückerstattung von Gebührenanteilen anbelangt. Es kann sein, dass endgültige Berechnungen der Gebühren teilweise erst im Januar 2021 erfolgen können.

Wir bemühen uns natürlich um eine möglichst zeitnahe Abwicklung.

Ihre vhs Rhein-Pfalz-Kreis

________________________________________________

 

Corona-Update 6: Maskenpflicht im Unterricht

2.11.2020 - 15:50 Uhr

Vom 2.-30. November 2020 gilt auch im Unterricht in der Erwachsenenbildung landesweit eine Maskenflicht.

Ausgenommen sind die Dozentinnen und Dozenten, wenn sie sich nicht im Raum bewegen: Wenn sie mit mindestens 1,5 m Abstand vor den Kursteilnehmer*innen stehen, dürfen Sie auf den Mund-Nase-Schutz verzichten. Sobald sie z.B. Arbeitspapiere verteilen, müssen sie die Alltagsmaske anlegen.

Bitte beachten Sie diese zwingende Regelung zum Schutz aller auf Basis der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz und gemäß der Hygienekonzepte des Landes Rheinland-Pfalz

___________________________________

 

Corona-Update 5: Die Volkshochschulen bleiben GEÖFFNET!

30.10.2020 - 24:00 Uhr: Die Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen.

Im §14 der der Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 30.10.2020 heißt es:
„(2)  Bildungsangebote  in  öffentlichen  oder  privaten  Einrichtungen  außerhalb  der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sind unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig.Es gelten insbesondere das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1, die Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 und die Pflicht zur Kontakterfassung für die Teilnehmenden nach § 1 Abs. 8 Satz 1. Für Sport- und Bewegungsangebote in öffentlichen und privaten Einrichtungen außerhalb der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen gilt § 10 entsprechend.“
Nach unserem Verständnis bedeutet das, dass bis auf den Bereich Gesundheit (Bewegung und Entspannung entsprechend § 10) alle Kurse unter den bisherigen Hygieneauflagen weitergeführt werden können.
Halten Sie unbedingt die Hygieneregelungen ein! Sie finden sich unter https://www.vhs-rpk.de/index.php?id=123. Angesichts der derzeitigen Situation werden wir Kurse, bei denen die Hygieneregelungen nicht eingehalten werden, umgehend einstellen.
Weitere Informationen folgen - wenn erforderlich - ab Montag.

_______________________________________

 

Bewegungs- und Entspannungskurse derzeit nicht durchführbar

Die kreiseigenen Schwimmbäder bleiben ab 2. November für VIER Wochengeschlossen – auch für den vhs-Schulbetrieb. Was danach ist, wissen wir noch nicht. Die entsprechenden Kurse werden also erst einmal für VIER Wochen – bis Ende November – unterbrochen.

Auch andere Bewegungs- und unsere Entspannungskurse dürfen bis 30. November nicht abgehalten werden - weder in Räumen noch draußen.

Die Gebühr für die ausfallenden Termine wird anteilig erstattet. Sollten die Regelungen geändert werden, werden Sie informiert. 
Wenn in Einzelfällen bereits andere Vereinbarungen getroffen wurden, gelten diese.

___________________________________________

Die vhs-Hygieneregelungen - zu Ihrer Sicherheit

Um eine hohe Sicherheit aller Beteiligten zu erreichen, hat die Volkshochschule ein Hygienekonzept erstellt. Dieses Konzept wird regelmäßig an die geltenden rechtlichen Vorgaben angepasst. Der Hygieneplan für Angebote der vhs Rhein-Pfalz-Kreis ist hier abrufbar. Das Hygienekonzept für Kochkurse gilt zusätzlich zum allgemeinen Hygieneplan. Derzeit (November 2020) finden KEINE regulären Kochkurse statt.

Eine Missachtung der Regelungen kann zum Ausschluss aus dem Kursgeschehen führen.

Die Zusammenfassung für Teilnehmende finden Sie unter diesem Link. Stand der Regelungen ist der 4. November 2020.

Genießen Sie - trotz aller Einschränkungen - gemeinsam Ihren Kurs und das Miteinander-Lernen!

 

____________________________________________________________________________________________

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat bittet die Volkshochschulen um Unterstützung bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Es wird darum gebeten, die Corona-Warn-App auf das Smartphone herunterzuladen. Informationen zur Nutzung der Warn-App finden Sie hier auf einer Textseite https://t1p.de/Corona-Warn-App-Info und in Kurzform https://t1p.de/Corona-Warn-App.
Informieren Sie sich und entscheiden Sie selbst!

__________________________________

Mit dem mini-Abo Geld sparen und mit Spaß Sprachen lernen!

Weiterlesen
KuferTools - Login

Dozenten-Login

Teilnehmer-Login

Kunden-Login

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 23 4 5 6
7 8 9 1011 12 13
14151617 181920
21222324252627
28293031   

Dezember 2020

Unsere Zertifizierungen