Logo für Druckansicht
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: F503871S01

Info: Die sprachliche Bildung eines Kindes ist die entscheidende Schlüsselkompetenz für eine gute sozial-emotionale und kognitive Entwicklung sowie für eine gelingende Bildungsbiographie. In jeder Begegnung mit dem Kind entsteht Interaktion, die die Möglichkeit sprachlicher Bildung mit sich bringt.
Das aktuelle Qualifizierungskonzept "Mit Kindern im Gespräch" knüpft am Rahmencurriculum "Sprache - Schlüssel zur Welt" an und wurde auf der Grundlage aktueller theoretischer und empirischer Erkenntnisse weiter entwickelt. Es fokussiert auf Sprachförderstrategien und vermittelt den pädagogischen Fachkräften hilfreiche "Werkzeuge" sowohl für die additive Sprachförderung als auch für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung.

Modul 1: Frage- und Modellierungsstrategien

Bitte melden Sie sich für die komplette Qualifizierung an (Modul 1 bis 9, Gebühr 675,00 Euro). Ein Rücktritt ist nur bis 10 Tage vor Kursbeginn (Modul 1) möglich. Auf Anfrage können einzelne Module gebucht werden.

Falls zu einem geplanten Termin Veranstaltungen vor Ort untersagt sind, findet das betroffene Modul online statt.

Die Qualifizierung "Mit Kindern im Gespräch" mit insgesamt neun Modulen richtet sich an alle interessierten Personen mit einer einschlägigen Basisqualifikation wie bspw. Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrkräfte, DaZ-Lehrkräfte, Logopädinnen und Logopäden, Sozial- und Heilpädagoginnen und -pädagogen. Es wird erwartet, dass diese die deutsche Hochsprache beherrschen. Bei Migrantinnen und Migranten wird ein sprachliches Niveau vorausgesetzt, das dem Standard B2 - C1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entspricht.
Grundlegende Literatur sind die Veröffentlichungen "Mit Kindern im Gespräch" (Band 1 und insbesondere Band 2), die an alle Kitas in Rheinland-Pfalz versendet wurden. Die Beschaffung wird für die Teilnahme an der Qualifizierung empfohlen. Zu beziehen sind diese auch über den Auer-Verlag.

Für die Volkshochschule entfällt mit dem Kita-Zukunftsgesetz ab 1. Juli 2021 die direkte Förderung von Fortbildungen über das Kita-Plus-Programm des Landes Rheinland-Pfalz. Daraus ergibt sich eine deutliche Erhöhung der Gebühren. Die Mittel werden den Kita-Trägen direkt zur Verfügung gestellt.

Kosten: 75,00 €


Datum Zeit Straße Ort
08.10.2021 09:00 - 16:00 Uhr Neustückweg 2 Schifferstadt, vhs-Bildungszentrum, Raum 4

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
1314 15 16 17 1819
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    

September 2021

Unsere Zertifizierungen