Logo für Druckansicht
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: F502115D01

Info: Der kindlichen Bildung und Förderung wird seit Beginn des neuen Jahrtausends mehr Beachtung geschenkt. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Bildung in der Schule, vielmehr werden auch die Entwicklungsphasen von Kleinkindern in den Mittelpunkt gerückt. Dazu wurden neue Gesetze erlassen, Bildungspläne geschrieben und auch der Ausbau an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren außerhalb der Familie vorangetrieben. Die Kindertagespflege ist ein Pfeiler der Betreuung und Förderung von Kindern in diesem Altersbereich. Damit Kindertagespflegepersonen die Entwicklung von Babys und Kleinkindern gezielt begleiten und anregen können, benötigen sie Wissen über die unterschiedlichen Entwicklungsphasen und Bildungsbereiche und die praktische Umsetzung im Alltag.
Die Fortbildung orientiert sich an der alltäglichen Praxis von Kindertagespflege und der praktischen Umsetzung von Entwicklungsbegleitung und Bildungsanregung.
Das Fortbildungsmodul baut mit den einzelnen Seminareinheiten aufeinander auf und es wird zwischen den einzelnen Einheiten kleine Aufgaben zur Vertiefung bzw. Vorbereitung geben.

1. Einheit: Entwicklung (6UE)
In dieser Einheit beschäftigen wir uns mit den Entwicklungsbereichen: Haltung und Bewegung, Feinmotorik und Auge-Hand-Koordination, Sprache, kognitive, soziale und emotionale Entwicklung.
Kinder, die unsere Welt betreten, sind keine hilflosen Wesen. Sie sind kompetente kleine Menschen, die von sich aus mit ihrer Umwelt in Kontakt treten und sich in ihren ersten drei Lebensjahren besonders rasant entwickeln. Das aufrechte Gehen und der Erwerb von Sprache sind wohl die beiden bekanntesten Meilensteine. Es gibt aber auch noch andere Entwicklungsschritte, die genauso spannend und wichtig sind. Für die Kindertagespflegepersonen bringt das eine hohe Verantwortung mit sich.

2. Einheit: Entwicklung und Bildung - Hand in Hand (3UE)
Für Rheinland-Pfalz gibt es Bildungsempfehlungen, die auch für den U3 Bereich und damit für die Kindertagespflege gelten. Welche Bildungsbereiche gibt es? Was hat Bildung mit Entwicklung zu tun?
Wo und wie lassen diese sich in der Kindertagespflege umsetzen?

3. Einheit: Sprache - Verbindung zur Welt (3UE)
Sprache ist das Tor zur Welt. Durch sie bekommen Dinge Bedeutung und man kann sich mit anderen über die Welt und ihre Zusammenhänge austauschen. Kleinkinder lernen scheinbar ganz mühelos Sprache. Doch warum müssen Erwachsene sie dann im Spracherwerb unterstützen? Und wie sollten sie das tun?

4. Einheit: Bewegung - handelnd die Welt erforschen (3UE)
Überall steckt Bewegung drin. Beim Beobachten, beim Krabbeln und Laufen, beim Spielen mit Sand, beim Sprechen. Durch eigenes Handeln entwickeln wir neue Fertigkeiten und gewinnen Erkenntnisse über die Welt. Dies stärkt unsere Selbstständigkeit. Was Bewegung mit Planung und Erkenntnis zu tun hat, soll Inhalt dieser Einheit sein.

5. Einheit: Gemeinsam - miteinander die Welt verstehen (3UE)
Der Mensch kommt körperlich gesehen als Frühgeburt zur Welt. Würde man ihn sich selbst überlassen, wäre dies das Todesurteil. Alles was der Mensch zum selbstständigen Überleben braucht, entwickelt sich erst innerhalb von Jahren durch Reifung und Lernen außerhalb des Mutterleibes. Der aufrechte Gang, Sprache, Denken und vernunftgeprägtes Handeln sind zwar bereits im Menschen angelegt, aber bei der Geburt nicht ausgebildet. Diese Entwicklungsprozesse sind eingebettet in die soziale und kulturelle Umgebung des Kindes. Wie sind Bindung und Lernen miteinander verwoben? Welche Rolle spielt die Kindertagespflegeperson?

6. Einheit: Bilder sagen mehr als tausend Worte (6 UE)
Rückblickend auf die vorangegangenen Module soll es nun um die Dokumentation der Entwicklungs- und Bildungsprozesse gehen. Dazu beschäftigen wir uns mit verschiedenen Dokumentationsinstrumenten und wenden diese praktisch an.

Gefördert durch das Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen finden in Kooperation mit dem Jugendamt des Rhein-Pfalz-Kreises statt und richten sich ausschließlich an tätige Kindertagespflegepersonen.

Kosten: frei


Datum Zeit Straße Ort
16.09.2021 18:45 - 21:00 Uhr Hauptstraße 139-141 Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule, Vereinsraum (1. OG)
23.09.2021 18:45 - 21:00 Uhr Hauptstraße 139-141 Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule, Vereinsraum (1. OG)
30.09.2021 18:45 - 21:00 Uhr Hauptstraße 139-141 Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule, Vereinsraum (1. OG)
07.10.2021 18:45 - 21:00 Uhr Hauptstraße 139-141 Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule, Vereinsraum (1. OG)
28.10.2021 18:45 - 21:00 Uhr Hauptstraße 139-141 Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule, Vereinsraum (1. OG)
06.11.2021 09:00 - 14:00 Uhr Hauptstraße 139-141 Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule, Vereinsraum (1. OG)

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
4 5 6 7 8910
1112 13141516 17
18 19 2021 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Oktober 2021

Unsere Zertifizierungen